Klassischer Nordwesten

Reiseverlauf ab/bis Vancouver

 

1.Tag: Anreise
mit dem ICE von Düsseldorf nach Frankfurt-Flughafen.
1. Flug Frankfurt-Toronto,

2. Flug Toronto-Vancouver

2.Tag: Vancouver/BC
Gastown mit der weltberühmten Steamclock,
Waterfront-Railway Station und Canada Place am Hafen,
Harbour Centre mit Aussichtsdeck in 169 m Höhe.
Einkaufsstraßen, u.a. die Robson Street
 

Vancouver

Gastown Steamclock

3.Tag: Vancouver/BC Seattle/WA
 

Stadtrundfahrt in Vancouver: Gastown, Canada Place und Stanley Park.
Weiterfahrt nach Seattle/Washington.
Besuch vom Pikes Place Market. Danach Stadtrundfahrt
Fahrt mit der Monorail zur Space Needle.
 

4.Tag: Seattle/WA Mount Rainier - Portland/OR

Fahrt durch Tacuma zum Mount Rainier National Park.

Weiterfahrt zum Visitor Center vom Mount St. Helens.
Am Tagesziel Portland Stadtrundfahrt.
 

5.Tag: Portland/OR Boise/ID
 

Fahrt entlang des Columbia River. Halt war am Aussichtspunkt Vista House Crown Point über der Columbia River Gorge.
Weiterfahrt über Pendleton nach Boise.
 

6.Tag: Boise/ID Jackson/WY
 

Abfahrt nach Twin Falls/Idaho. Dort Pause an der Snake River Bridge.
Weiter zu den Shoshone Falls.
Picknick im Nationalmonument "Craters of the Moon".
Fahrt über den Teton-Pass nach Jackson Hole.


 

7.Tag: Jackson/WY Yellowstone National Park/WY
 
Grand Teton N. P.
Bisons im Yellowstone Nationalpark

Besichtigung von Jackson. Danach Fahrt zum Grand Teton Nat.-Park. Weiterfahrt zum Yellowstone-Nationalpark.
Übernachtung in West Yellowstone.
 

8.Tag: Yellowstone Nationalpark/WY
 

Erster Halt am Gibbon-Wasserfall, der zweite an den Mammoth Hot Springs.
Mittagspause im Canyon Village. Weiter zum Artist Point am Grand Canyon.
Wanderung an den Fountain Paint Pods. Letzter Halt am Old Faithful, danach Fahrt zurück zum Hotel.
 
 

9.Tag: Yellowstone National Park/WY Kalispell/MT
 

Erste Rast in Ennis/Montana. Dann eine weitere Pause in Butte. Mittagspause in der Southgate Mall in Missoula.
Weiterfahrt vorbei am Flathead Lake zum Tagesziel
Kalispell am Rande des Glacier Nationalparks.
 

10.Tag: Kalispell/MT Banff/AB
 

Der erste Stopp war im Glacier N.P. am Apgar Visitor Center. Weiter über eine Panoramastraße um den Glacier Park herum. Mittagspause in der Glacier Park Lodge. Hierbei überquerten wir die Grenze nach Kanada in die Provinz Alberta.
Wir fuhren vorbei an Calgary zum Stopp am Olympic Parc.
Dann durch die Rocky Mountains nachBanff,
unserem Tagesziel. Spätnachmittags Spaziergang durch diese herrliche Stadt.
 

11.Tag: Banff/AB Jasper/AB

Abfahrt zum Lake Louise der teilweise noch von Eis bedeckt war. Dann zum noch schöneren Moraine Lake.
 

       Moraine Lake, Valley of ten peaks, Jasper NP, Alberta
 


Weiterfahrt über den Icefields Parkway in Richtung Jasper. Fotostopp am Bow Lake Nächste Pause am Athabasca-Glacier
mit den Columbia-Icefields.
Weiter zu den Sunwapta-Wasserfällen und zum Athabasca-Fall. Schließlich erreichten wir unser Tagesziel Jasper und machten
einen Einkaufsbummel durch den Ort.

    Panoramazug in Jasper
 

12.Tag: Jasper National Park/AB
 

Zuerst Fahrt zum Patricia Lake und dem Pyramid Lake. Weiter zum Maligne Lake. Von hier aus zum Maligne Canyon
mit einer Wanderung entlang des Canyons. Danach mit der Jasper Tramway Seilbahn zur Bergstation mit einem phantastischen Rundblick.
Dann zurück zum Hotel.
 

13.Tag: Jasper/AB Kamloops/BC
 

Abfahrt zum Mount Robson Park mit erstem Halt am Mount Robson, dem höchsten Berg der kanadischen Rocky's.
Dann weiter zum Wells Gray Park bei Clearwater mit Spaziergang zum Spahats-Wasserfall.
Dann Mittagspause im Dutch Lake Resort. Weiter über Kamloops zum Tagesziel Lac Le Jeune Resort.
 

14.Tag: Kamloops/BC Vancouver/BC

Letzter Tag der Busrundreise.
Erster Stopp am Kamloops Lake. Dann in Cash Creek Kaffeepause. Weiter entlang des

Thompson River bis zum Zusammenfluss von Thompson und Fraser River bei Lytton.
Stopp an der Alexandra Bridge.
 

Begegnung mit dem Panoramazug Rocky Mountaineer.
Mittagspause in Hope, danach weiter nach Vancouver zum Hotel Sandman Inn in Downtown.
Verabschiedung von Fahrer Ken und der Reiseleiterin Caroline.
Das war das Ende der Bustour

15. Tag: In Vancouver
 

Spaziergang durchs Chinatown, danach noch einmal nach Gastown.
Nachmittags zum Hafen und zum Canada Place.
 

16. Tag: Victoria + Butchart Gardens

Morgens am Hotel Abholung durch den Mini-Bus von Landsea Tours. Per Mini-Bus nachTsawwassen auf das Fährschiff nach Vancouver Island. Die Fahrt mit der Spirit of Vancouver Island dauerte 1½ Stunden. Weiter mit dem Bus nach Victoria zum Inner Harbour. Hier hatten wir drei Stunden Zeit.
 

Rundgang am Hafen mit Besichtigung des Empress Hotels.
Besuch des Royal British Columbia Museums.
 

Danach Stadtbesichtigung: Market Place, Chinatown; Bay Centre und zurück zum Inner Harbour.
Weiter mit dem Bus zu den Butchart Gardens.
 

Hier ca. 1½ Stunde Zeit zur Besichtigung.
Spätnachmittags Rückfahrt zum Fährhafen auf die Fähre
Nach 1½ Stunden Fahrt Ankunft in Tsawwassen, von wo uns der Bus zurück ins Hotel brachte.
 

17. Tag: North Vancouver /Capilano
Vom Hotel gingen wir zur Waterfront Station.
Überfahrt mit dem Seabus nach Nord-Vancouver.

Von dort Fahrt mit dem Bus zum Capilano Park,
um über die berühmte Hängebrücke, die Capilano Suspension Bridge zu laufen.

Auf der anderen Seite des Parks probierten wir auch die neueste Attraktion "Treetops Adventure" aus. Da läuft man über Hängebrücken hoch über dem Boden zwischen den Bäumen hin und her, wie ein Eichhörnchen.

Für größere Fotos vom Park und der Brücke, benutzt bitte folgenden Link: Capilano Brücke & Park

Anschließend wieder mit den Bus zurück zur Seabus-Anlegestelle, von wo uns der Seabus zurück nach Downtown Vancouver brachte.

18. Tag (01.06.): Abreise:

Frühmorgens mit dem Taxi zum Flughafen. Zum Glück konnten wir unser Gepäck direkt bis Frankfurt durchchecken.

Der erste Flug ging wieder bis Toronto, und der zweite nach Frankfurt.
 

18/19.Tag Mi. (02.06.): Ankunft:

Die Ankunft in Frankfurt war gegen 9:00 Uhr MEZ.
Von dort nahmen wir den ICE nach Köln.

Von Köln mit dem Bummelzug nach Rheydt,
und von dort mit dem Taxi zurück nach Wegberg.

Ankunft in Wegberg ca. 13:00 Uhr.
 

zurück/back